Liebe Gemeinde,

wir laden Sie herzlich ein, am Hochfest Allerheiligen, das ist Sonntag, der 01.11.2020, zu einer Andacht mit Gräbersegnung auf dem Friedhof Lochhausen ein. Beginn ist um 15 Uhr.

Sie tragen durch Ihr Verhalten dazu bei, sich selbst und andere vor einer Infektion zu schützen und so die Durchführung der Andacht und Gräbersegnung zu ermöglichen. Beim Ihrem Friedhofsbesuch im Rahmen der Andacht und Gräbersegnung, bitten wir Sie dringend, um

Beachtung folgender Regeln:

  • Bitte tragen Sie die Mund-Nasen-Bedeckung während der gesamten Anwesenheit auf dem Friedhof, sowohl am Grab, wie auch beim Betreten und Verlassen des Geländes.
  • Bitte achten Sie darauf, jederzeit den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten. Ausgenommen hiervon sind Angehörige desselben Hausstands, Ehegatten, Lebenspartner, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in gerader Linie und Geschwister.
  • Nicht an der Gräbersegnung teilnehmen dürfen Personen, die
    • unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber oder Atemwegsprobleme haben,
    • mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) infiziert sind oder
    • in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einem bestätigten COVID- 19-Fall hatten (Kontaktperson der Kategorie I oder II) oder
    • unter Quarantäne stehen.
  • Wir bitten Sie, sich heuer direkt zu Ihrer Grabstelle zu begeben( – nicht wie sonst zur Andacht vor die Aussegnungshalle ! – ) Durch die Lautsprecher-Beschallung des Friedhofes ist es ihnen möglich, an ihrer Grabstelle der Andacht zu folgen und diese mitzufeiern.
  • Bitte keine Gruppenbildung vor der Aussegnungshalle, im gesamten Friedhofsbereich auf den Wegen und unmittelbar vor dem Friedhofseingang.

Die Gräbersegnung durch den Priester erfolgt auf den gewohnten Wegen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Pfarrei St.Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.