Zum ersten Mal findet der gemeinsame Weihnachstsbasar der Pfarreien St. Quirin (Aubing) und St. Michael (Lochhausen) im neuen Pfarrheim von St. Quirin in der Ubostraße 5 statt.

Am ersten Adventswochenende wird ein vielfältiges Angebot von Adventskränzen, über Kunsthandwerk und Kinderkleidung, bis hin zu gebrauchten und neuen Büchern zum Kauf angeboten. Außerdem können verschiedene Köstlichkeiten, wie Plätzchen, Marmeladen, Liköre und vieles mehr erworben werden. Zum gastronomischen Angebot vor Ort zählen Bratwurstsemmeln, Kaffee und Kuchen, sowie frische Waffeln und diverse Heißgetränke, angeboten von den Pfarrjugenden beider Pfarreien.

Der gesamte Erlös des Weihnachtsbasars wird gespendet und unterstützt verschiedene lokale und internationale Hilfsprojekte.

Es gelten die aktuellen Coronaregeln beim Einlass.

Der Basar ist am 27. November von 14:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 28. November von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Für das Basarteam Ruth und Karl Reber, Tel: 863 41 20

Schreibe einen Kommentar