Brief an die Gemeinde

Liebe Gemeinde,

vielleicht haben Sie in den letzten zwei Wochen einmal gedacht, was macht der Pfarrer eigentlich jetzt, wo es keine Gottesdienste mehr gibt. Was erst einmal nach weniger Arbeit und Ent-schleunigung aussieht, ist in Wirklichkeit eine Zeit großer Unruhe, vieler unbeantworteter Fragen und der Suche nach dem inneren Gleichgewicht. Wie vermutlich für viele von Ihnen ist es auch für mich eine sehr unangenehme Zeit. Brief an die Gemeinde weiterlesen

So erreichen Sie uns!

Liebe Gemeinde,

trotz der angespannten Situation stehen Ihnen das Seelsorgeteam und die Mitarbeiterinnen des Pfarrbüros bis auf weiteres für Ihre Anliegen zur Verfügung.  Wir bitten Sie allerdings, die Besuche auf ein absolutes Mindestmaß zu begrenzen und alternative Möglichkeiten der Kommunikation, wie Telefon oder E-Mail zu nutzen.

In Fällen, in denen ein persönliches Vorsprechen zwingend nötig ist, muss dieses vorher telefonisch zwischen dem Pfarramt St. Quirin und den Betroffenen abgesprochen werden. Im Pfarrbüro bitten wir den von den Behörden geforderten Mindestabstand von 2 Meter einzuhalten.

Hinweis: Das Pfarramt St. Michael Lochhausen ist derzeit nicht besetzt.


Neue Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr 9:00 bis 11:30 Uhr  und Mi 13:00 bis 16:00 Uhr
E-Mail: st-quirin.muenchen@ebmuc.de

Tel.: 089/89 13 66 910, Fax: 089/89 13 66 919,

Handy-Nr. für seelsorgerische Notfälle: 01715618804 (Pater Abraham)

 

Aktuelle Informationen

Liebe Gemeindemitglieder,

aufgrund der derzeitigen Ausbreitung des Coronavirus sind auch die Münchener Kirchengemeinden zu besonderen Vorsichtsmaßnahmen angehalten. Auf ausdrücklichen Hinweis der Erzdiözese werden daher alle Veranstaltungen und Gottesdienste der nächsten Zeit abgesagt bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben.  Das Pfarrheim ist für alle Gruppen geschlossen.

Auch die Erstkommunionvorbereitung und der zugehörige Elternabend fallen vorerst aus, ebenso der Elternabend zur Firmvorbereitung. Ob der angesetzte Firmtermin stattfinden kann, ist derzeit noch unklar.

In Notfällen ist das Pastoralteam selbstverständlich für Sie da; Kontaktdaten finden Sie über den Menüpunkt „Pfarrbüro und Pfarrer“. Wir bitten um direkte Kontaktaufnahme mit dem Pastoralteam, da auch das Pfarrbüro derzeit nicht besetzt ist.

Die Kirche bleibt für das persönliche Gebet zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Der Erzbischof von München, Kardinal Reinhard Marx, hat alle Gläubigen von der Pflicht zum Besuch der Sonntagsmesse entbunden. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit der geistigen Kommunion und des Mitfeierns der Gottesdienste über Radio, TV und Internet. Aus der Sakramentskapelle des Münchener Liebfrauendomes wird ab dem 15.03. täglich eine Heilige Messe per Live-Stream übertragen. Den Gottesdienst mitfeiern können Sie jeweils Sonntags um 10.00 Uhr und an allen Werktagen um 17.30 Uhr unter folgendem Link: https://www.erzbistum-muenchen.de/stream

Wir ermutigen ausdrücklich, dies zu tun, und diesen schweren Einschnitt ins kirchliche Leben auch im Sinne der Fastenzeit als ein Zugehen auf Ostern anzunehmen. Als Christen tragen wir die derzeitigen Umstände nicht zuletzt durch unser Gebet und unsere gelebte Solidarität mit. Wir bitten Sie in dieser Zeit besonders um Ihr Gebet für alle Erkrankten und deren Angehörige; geben Sie auf sich selbst und auf andere acht, und helfen Sie wo nötig und möglich.

Aktuelle Informationen sind auch auf der Themenseite des Erzbistums München und Freising verfügbar:https://www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus

Ihr Pfarrgemeinderat von St. Michael

(Aktualisiert am 17.03.2020)

Offene Bibelabende in St. Michael

Um Neulingen und Neugierigen den Einstieg in den Bibelkreis zu erleichtern, laden wir Sie zu drei Abendterminen mit dem Thema “Gott ist gut und hat immer den besten Plan“ ein.
Wir wollen uns über diverse Bibelstellen dieses Thema betrachten und erschließen. Die Termine sind jeweils am Mittwoch am 5., 12. und 19.02.2020 nach dem Gottesdienst ab 20:00 – ca. 21:15 Uhr im Pfarrheim St. Michael-Lochhausen, Schussenrieder Straße.
Die Abende sind nicht aufeinander aufbauend und können daher auch problemlos einzeln besucht werden.

Gottesdienste zu Weihnachten

Zur Vorbereitung auf die weihnachtlichen Festtage findet in St. Michael in Lochhausen ein Versöhnungsgottesdienst am Samstag, 21 Dezember 2019 um 18 Uhr statt. Hierzu sind alle Gläubigen aus dem Pfarrverband St. Michael – St. Quirin ganz herzlich eingeladen.

An den Feiertagen sind dann alle Gläubigen zu folgenden besonderen Gottesdiensten eingeladen:

Die Kindermetten am Heiligen Abend werden für die Schulkinder in beiden Pfarrkirchen parallel um 15.30 Uhr gefeiert. Da es in der Pfarrei St. Quirin wegen der Renovierung keinen Pfarrsaal gibt, findet im Pfarrsaal von St. Michael um 15.30 Uhr eine gemeinsame Kleinkindermette statt. Alle Familien mit kleineren Kindern sind hierzu eingeladen und werden gebeten dieses Angebot zu nutzen, da die Schülermetten erfahrungsgemäß immer sehr gut besucht sind.

Um 17.30 Uhr wird in beiden Kirchen die erste feierliche Christmette mit Instrumentalmusik gefeiert.

Die Mitternachtsmetten beginnen jeweils um 23 Uhr. Musikalisch wird sie in St. Quirin vom Kirchenchor und in St. Michael mit Instrumentalmusik gestaltet.

Beim Festgottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr singt der Kirchenchor in St. Quirin die Kempter – Messe und in St. Michael wird ebenfalls um 10 Uhr der Festgottesdienst gefeiert.