Räuchern mit heimischen Pflanzen

In diesem Kurs mit der Kräuterpädagogin Hildegard Riedmair finden wir mit unserer Nase heraus, welche Kräuter, Wurzeln und Blüten gut zum Räuchern geeignet sind und lernen traditionelle Anwendungen kennen. Herzliche Einladung am kommenden Mittwoch, den 28.11., um 19:30 Uhr in den Pfarrsaal zu kommen!

Mit einem Klick auf das Bild können Sie das Plakat auch herunterladen!

Krippenausstellung im Pfarrheim

Der „Arbeitskreis Langwied-Lochhausen Historisch“ lädt am 24.11. und 25.11. zu einer Krippenausstellung ins Pfarrheim St. Michael ein. Eine tolle Gelegenheit, sich schonmal auf die „staade Zeit“ einzustimmen! Alle notwendigen Informationen können folgendem Plakat entnommen werden:

Korrektur: Samstag, den 24.11. ist die Ausstellung bis 18:00 Uhr geöffnet!

Vorläufiges Ergebnis der Wahl zur Kirchenverwaltung

Liebe Gemeinde,

das vorläufige Ergebnis der Wahl zur Kirchenverwaltung lautet wie folgt:

Name Stimmen Prozent  
Beck Otto 114 87,0% Wiedergewählt
Bellenberg Ulrich 76 58,0% Wiedergewählt
Dr. iur. Utr. Gromes Maximilian 89 67,9% Gewählt
Gruber Franz 94 71,8% Wiedergewählt
Krammel Christine 77 58,8% Gewählt
Trepesch Dieter 67 51,1% Ersatzperson
Wohner Norbert 113 86,3% Wiedergewählt

Das endgültige Ergebnis wird am Sonntag den 25.11. oder Sonntag den 02.12.2018 bekannt gegeben, abhängig von der Zustimmung der Gewählten. Alle Informationen können Sie auch im PDF-Format herunterladen: 2018.11.19 Vorläufiges Ergebnis Bekanntmachung

Vorläufiges Ergebnis der Wahl zur Kirchenverwaltung weiterlesen

Adventssingen in St. Michael

Auch heuer findet wieder am 1. Adventsonntag ein Adventsingen in der Pfarrkirche St. Michael statt. Die Geschichte „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma bildet den textlichen Rahmen für das Adventsingen. Gelesen wird sie von Otto Beck.

Es singen und musizieren die Huirer Sängerinnen, der Bläserkreis der Adventskirche Aubing, die Aurikel Saitenmusi, die Gruppe Saitenspiel,  und Ursula und Norbert Schenkel mit Orgel und Klarinette.

Adventssingen in St. Michael weiterlesen

Trauer um Weihbischof em. Engelbert Siebler

Das Erzbistum München und Freising trauert um Weihbischof em. Engelbert Siebler.Wir bitten Sie um Gebet für den Verstorbenen, und laden zur Teilnahme an den Trauerfeierlichkeiten ein. Die Details dazu können folgendem Dokument entnommen werden:

Todesanzeige Weihbischof em. Engelbert Siebler

Kirchenverwaltungswahl 2018

Am 18. November 2018 wird nach sechs Jahren eine neue Kirchenverwaltung gewählt. Unsere „KV-Mitglieder“ schaffen die Voraussetzungen für Seelsorge und Liturgie, für Kinder- und Jugendbetreuung. Sie leiten notwendige Baumaßnahmen in die Wege, kümmern sich um den Haushalt, Personalfragen, Steuern oder Datenschutz und vieles mehr. Um all diese Aufgaben zum Wohl des Pfarrverbands erfüllen zu können, ist ein starkes „KV-Team“ nötig, das sich gemeinsam mit dem Pfarrer und dem neuen Verwaltungsleiter (ab 1. Oktober)  um sämtliche verwaltungstechnische Angelegenheiten kümmert.

Deshalb die dringende Bitte:

  • Kandidieren Sie bzw. schlagen Sie geeignete Kandida­tinnen / Kandidaten vor.
  • Gehen Sie am 18. November selbst zur Wahl.

Ihre Kandidaten-Vorschläge für die „KV-Wahl“, werfen Sie bitte bis Sonntag, den 14. Oktober 2018, in die „Kandidatenbox“ am Schriftenstand unserer Pfarrkirche. Weitere Informationen erhalten Sie auch in unseren Schaukästen oder auf der Interneteite www.deine-pfarrgemeinde.de !