Einladung zum Berggottesdienst

Die Pfarreien St. Quirin und St. Michael und die evangelisch-lutherische Adventskirche laden am Samstag, den 28.09.2019, gemeinsam mit der DAV-Sektion Bodenschneid ein zum

Berggottesdienst auf dem Mittleren Hörnle bei Bad Kohlgrub 

Wie jedes Jahr im Frühherbst laden die drei Pfarreien gemeinsam mit der DAV Sektion Bodenschneid herzlich ein, sich am Berg zu treffen, bei schöner Aussicht die Farbenpracht des Herbstes zu genießen und unter freiem Himmel gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Ziel ist heuer das Mittlere Hörnle. Rund um den Gipfel wird gegen 12.00 Uhr der Berggottesdienst gefeiert. Musikalisch wird er begleitet vom Bläserkreis der Adventskirche. Für die Kinder ist Platz zum Toben, der wunderbare Ausblick lädt zu einer erholsamen Brotzeit ein (bitte selbst mitbringen oder in der Hörnlealm oder der Hörnlehütte).

Jeder kommt bitte eigenverantwortlich zur Bergmesse. Empfehlung für die Anfahrt mit der Bahn: Abfahrt um 7.38 Uhr in München-Pasing, vsl. Gleis 4, Zug Richtung Seefeld i.T., Umsteigen in Murnau in den Zug Richtung Oberammergau, Ausstieg in Bad Kohlgrub Kurhaus um 9:03 Uhr. Ticket-Empfehlung: Werdenfels-Ticket ab 22,00€ für eine Person, jeder weitere Mitfahrer 7,00€, bis max. 5 Personen, bis zu 3 Kinder bis einschl. 14 Jahren kostenlos. Wer mit dem Auto fährt, trifft die Gruppe in Bad Kohlgrub an der Talstation der Sesselbahn um 9.25 Uhr. Von dort Aufstieg in ca. 1 1/4 Std. zum Vorderen Hörnle (natürlich darf man auch die Bergbahn benutzen) und dann noch ca. 20. Min Fußweg zum Gipfel des Mittleren Hörnle.

Der Abstieg ist alternativ nach Unter- oder Oberammergau möglich. Züge zurück nach München fahren ab Oberammergau  z.B. um 14:38 Uhr, danach jede Stunde (über Unterammergau und Bad Kohlgrub).

Damit Interessenten bei eventuellen kurzfristigen Änderungen (z.B. wegen unsicherem oder schlechtem Wetter) erreicht werden können, bitten die Organisatoren um Anmeldung bis spätestens 23. September 2019 – schriftlich (formlos) unter Angabe des Namens, der Zahl der Teilnehmer und einer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bei den Pfarrbüros der drei Gemeinden oder per E-Mail an bergmesse2019@vogel-muenchen.de. Ab 27.09.19 abends ist auch auf der Startseite von www.quirin-aubing.de nachzulesen, falls es Änderungen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.