Weihnachtsbasar in St. Michael

Als Treffpunkt für Jung und Alt, öffnet am ersten Adventswochenende der gemeinsame Weihnachtsbasar von St. Quirin und St. Michael im Pfarrheim von St. Michael, Schusssenrieder Str. 4, seine Pforten.

Ein vielfältiges Angebot von Adventskränzen, Holzhandwerk, selbstgemachten Köstlichkeiten, Kunsthandwerklichem, gebrauchten und neuen Büchern und vielem mehr, bietet die Möglichkeit schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden. Auch die Pfarrjugend von St. Michael ist mit ihren selbstgebackenen Plätzchen vertreten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, frischen Waffeln, Glühwein und Bratwürsten bestens gesorgt.

Am Samstagnachmittag stimmt eine Gruppe Alphornbläser auf die Adventszeit ein. Sonntagvormittag gibt es von 10 bis 13 Uhr ein Weißwurstfrühstück und auch die Bücherei von St. Michael bietet ihren Lesern die Möglichkeit zum Lektüretausch an. An beiden Tagen hilft ein Wellnessangebot dabei, sich selbst etwas Gutes zu tun und entspannt die Adventszeit zu beginnen.

Der gesamte Erlös wird gespendet und unterstützt verschiedene Hilfsprojekte in Aubing, Lochhausen, München, sowie im In- und Ausland.

Der Basar hat am Samstag, 1. Dezember von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember von 9.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.